DECAT – Produkt der Nachhaltig Energie GmbH

Dezentrale Container basierte Abfall Trockenfermentation
Patentierte Fermenterwelle
Containerkonstruktion als Patent angemeldet

Technologie der kontinuierlichen Trockenfermentation (TS 25%, 50-55 °C) zur Vergärung von “schwierigen” Substraten (Festmist, Bioabfall, Grünschnitt, Produktionsresten, …). Durch Einsatz einer patentierten Wellenkonstruktion sind Anlagengrößen auf Containerbasis schon ab ca. 110 m³ (3 x 3,4 x 12m) bis zu ca. 250 m³ (4 x 4,5 x 15m) transportabel möglich.
Durch die Bauart der Fermenterwelle wird die kontinuierliche Trockenfermentation in dezentralen “kleinen” Einheiten wirtschaftlich möglich.

Anwendungsbeispiele:

1. Energiegewinnung aus Festmist (Pferde, Rinder) mit 2.500 t/a Misteinsatz als Post EEG oder Neuanlage.

2. Energetische Verwertung von Produktionsabfällen (z.B. Tierfutter) zur Energieversorgung der Produktionsstätte.

3. Dezentrale Speiseresteverwertung und Energieversorgung eines Gewerbe- / Industriebetriebes.

4. Energetische Verwertung von kommunalem Grünschnitt z.B. auf einer Kläranlage.

Sie haben Fragen,
denken über eine Weiterführung ihrer bestehenden Biogasanlage nach EEG nach,
– verfügen über vergärbare Reststoffe, die heute teuer entsorgt werden
– oder wollen im Kontext zum Klimaschutzgesetz CO2 einsparen!

Sprechen Sie uns unverbindlich an – wir informieren Sie gerne.